Stadtarchiv Nördlingen
Weinmarkt 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081/84-610
Telefax: 09081/84-615
Mail: stadtarchiv@noerdlingen.de 

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:            09:00 - 12:30 Uhr
Montag - Donnerstag:   14:00 - 17:00 Uhr

Gemäß Corona-Schutzverordnung des Landes Bayern bleibt das Stadtarchiv Nördlingen bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Gerne können Sie uns für ihre Anliegen per Mail, Telefon, Fax oder postalisch kontaktieren.

 

 

Quellen zur Familien- und Personenforschung


·         Familienbögen, alphabetisch geordnet zu finden unter FamilySearch

·         Personalbögen, alphabetisch geordnet zu finden unter FamilySearch

·         Hausbögen und Häuserkartei

·         Matrikel der evang. Pfarrei St. Georg (ab 1834–1875)

·         Matrikel der kath. Pfarrei St. Salvator (ab 1825–1875)

·         Einwohnermeldekartei sowie Anträge zur Ausstellung eines Ausweises bzw. Passes

·         Einwohner- und Adressbücher: 1806, 1819, 1834, 1856, 1876, 1886, 1896, 1906, 1920,
          1926, 1936, 1950, 1956, 1968, 1982, 2012
          Erfasst: Adressbuch des Jahres 1806
          Die Adressbücher 1806-1950 sind zu finden unter FamilySearch

·         Standesamtliche Unterlagen (ab 1876). Verzeichnet: Hochzeiten 18761936;
          Geburten 1876
1905

·         Zwangsarbeiterkartei

·         Meldekarten und Ausweise zum jüdischen Personenstandswesen

·         Sammlung Wulz:

          - Namenkartei: Exzerptensammlung zu ausgewählten Nördlinger Familien A-Z
             (teilweise digitalisiert durch Wolfgang Wucherer, einsehbar unter
             www.wucherer-wolfgang.de.

          - Weitere Links zur Familienforschung: www.blf-online.de, www.ancestry.de

          - Weitere Exzerptensammlungen, u.a. bedeutende Persönlichkeiten, die mit
             Nördlingen zu tun hatten; Beamte und Bedienstete; Geistliche;
             Einwanderer/Auswanderer; Studenten; Riesadel; Handwerker

          - Stammreihen und Ahnentafeln zu einzelnen Familien

          - Namenregister: Taufbücher 1579–1799, Trauungsbücher 1579–1849, Totenbücher
             1618–1849, Kindertotenbücher 1602–1799. Die Originale liegen im Archiv des
             Evang.-Luth. Pfarramtes Nördlingen

          - Zettelrepertorium (Verkartung des Taufbuches A–Z 1579–1799)

·         Lebensläufe und Biografien: erstellt durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des
          Archivs sowie durch die Zusammenarbeit mit der Fachakademie für Sozialpädagogik
          Maria Stern, deren Absolventinnen in den Altenheimen der Region entsprechenden
          Interviews führten.

·         Nachlässe (siehe: Nichtkommunales Archivgut)

·         Sammlung Klebinger: Familiengeschichtliche Unterlagen zu Kleinerdlingen

·         Sammlung an Ortsfamilienbüchern

·         Sammlung familiengeschichtlicher Unterlagen zu einzelnen Familien mit originalen
          Stammbäumen (Adam – Wucherer)

Weitere Archivalien:

Jahresverzeichnisse über Geburten, Trauungen und Todesfälle an der protestantischen Hauptkirche in Nördlingen 1731 bis 1900: zu finden unter FamilySearch.

Aus diesen Jahresverzeichnissen gesondert erfasst wurden Hochzeiten und Sterbefälle der Jahre 1759 bis 1900. Digital erfasst ist auch das Beerdigungsbuch der Friedhofverwaltung Nördlingen 1893 bis 2006 sowie die Gräberkartei der Friedhofsverwaltung.

Unter FamilySearch sind ebenfalls einzusehen:
Geburtsbriefe 15.–18. Jh.; Taufscheine 1693-1803; Heiratsbriefe 1500-1699; Heiratskontrakt­protokolle 1806-1810; Testamente 1400-1699