Gaststättengesetzt

(vorübergehender Betrieb bei Vereinsfesten, Straßenfesten etc.)

Aus einem besonderen Anlass wird unter erleichterten Voraussetzungen der vorübergehende Betrieb eines Gaststättenbetriebes gestattet.

Wir benötigen hierzu einen Antrag und bitten Sie diesen ausgefüllt wieder an uns zu übermitteln. Eine Rücksendung mit Fax oder E-Mail ist selbstverständlich möglich.

Sollten Sie jedoch eine Gaststätte pachten oder eröffnen, benötigen Sie umfangreiche Unterlagen. Nehmen Sie in diesem Falle mit uns unter der Telefonnummer 09081 / 84-162 Kontakt auf.

Download: Antrag Gaststättenbetrieb (§12 Abs. 1 GastG)