Termine und Zeiten

23.10.2021 · 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Ochsenzwinger
Basteigraben 4
86720 Nördlingen

Feuerbach Quartett kommt am 23. Oktober nach Nördlingen

Benefiz-Konzert: Förderverein „Haus für Kinder“ lädt zu besonderer Kammermusik in den Ochsenzwinger

Ein azerbaidschanisches Volkslied trifft auf die Dire Straits, Rammstein auf Mozart und Michael Jackson auf die Titelmelodie einer russischen Kinderserie. Das Feuerbach Quartett kommt am Samstag, 23. Oktober 2021, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in den Ochsenzwinger nach Nördlingen und entführt im neuen Programm „Born to be child“ in die eigene Kindheit: Sie spielen die Lieblingshits der Eltern, das erste Stück auf der Geige, den letzten Song auf dem Abschlussball.

Vier Musiker aus vier Nationen bringen ihre musikalischen Reminiszenzen zusammen und feiern gemeinsam den Soundtrack ihrer Jugend - gespielt mit kindlicher Leichtigkeit, jugendlicher Begeisterung und ausgereifter Perfektion.

Sie vereinen mit atemberaubender Spielfreude Led Zeppelin, Prokofiew, Punkrock und Michael Jackson in einem klassischen Streichquartett und definieren so den Begriff „Kammermusik“ völlig neu. Die vier Künstler studierten gemeinsam an der Nürnberger Musikhochschule – heute sind die Mitglieder des Feuerbach Quartetts selbst gefragte Dozenten an Musikakademien und Hochschulen in Deutschland und Juroren bedeutender Wettbewerbe.

Karten zum Preis von 18 Euro gibt es ab sofort bei diesen Vorverkaufsstellen in Nördlingen: Haus für Kinder (Salvatorgasse 8), Schwarzer Reise- und Verkehrsbüro (Löpsinger Straße 17), Ries-Apotheke (Schäfflesmarkt 6). Am Konzertabend gilt die 3G-Regel.

 

Von links: Lukas Kroczek (Violoncello), Jamila Musayeva (Violine), Max Eisinger (Violine), Eugen Hubert (Viola)
Foto: Michael Meyer

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht