Termine und Zeiten

05.06.2021 – 14.06.2021 · 14:00 Uhr

Preisinformationen

freier Eintritt

Veranstaltungsort

Kaiserwiese
86720 Nördlingen

Veranstalter

Tourist-Information Nördlingen
Marktplatz 2
86720 Nördlingen
09081/84-116
09081/84-113
www.noerdlingen.de
tourist-information@noerdlingen.de

Nördlinger Mess'

Aufregende Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Nervenkitzel für Abenteurer, Schaustellerbuden, Festzelte mit tollem Musikprogramm und gemütlichen Biergärten – das lockt mehrere zehntausend Besucher auf das Nördlinger Volksfest. Eine Besonderheit der „Nördlinger Mess´“ sind die über 200 Marktstände, die das Volksfest zu einem großen Kaufhaus unter freiem Himmel werden lassen. Gleichzeitig präsentieren auf der "Rieser Verbraucherausstellung" die regionalen Firmen auf über 3000 qm ihre Neuheiten und unterstreichen ihre Leistungsfähigkeit. Die Nördlinger Messe ist das grösste Volksfest in Nordschwaben!

Aufregende Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Nervenkitzel für Abenteurer, Schaustellerbuden, Festzelte mit tollem Musikprogramm und gemütlichen Biergärten – das lockt mehrere zehntausend Besucher auf das Nördlinger Volksfest. Eine Besonderheit der „Nördlinger Mess´“ sind die über 200 Marktstände, die das Volksfest zu einem großen Kaufhaus unter freiem Himmel werden lassen. Gleichzeitig präsentieren auf der "Rieser Verbraucherausstellung" die regionalen Firmen auf über 3000 qm ihre Neuheiten und unterstreichen ihre Leistungsfähigkeit. Die Nördlinger Messe ist das grösste Volksfest in Nordschwaben!

Umzug durch die Innenstadt

Am Samstag, 05. Juni, von 14.00 bis 15.30 Uhr, windet sich der Festzug wieder durch die Innenstadt von Nördlingen auf den Festplatz. Auf der 5 Kilometer langen Strecke verbreiten Festwagen, Fußgruppen und Kapellen Frohsinn, Heiterkeit und gute Stimmung. Und rund 20.000 Besucher säumen die Straßen und Plätze. Es ist ein fröhlicher Auftakt zu eben einem ganz besonderen Volksfest. Auf dem Festplatz gibt es nach dem Eintreffen des Festzuges die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Hermann Faul. Gleichzeitig ertönen Salutschüsse über den Platz, so dass alle Schausteller, Marktkaufleute und Besucher das offizielle Startsignal hören.

 

Rieser-Verbraucher-Ausstellung

Über 120.000 Besucher wird auch wieder die gleichzeitig mit der Mess´ stattfindende Rieser-Verbraucher-Ausstellung anlocken. Ein entscheidendes Kriterium für den seit Jahren herrschenden großen Besucherandrang ist der freie Eintritt und natürlich die Verbindung mit der Mess´.

Marktreihen

Die Verkaufsreihen bieten sich offen und freundlich dar und laden zum Bummeln und Verweilen an den Ständen ein. Der Markt ist ein Ort der Kommunikation. In Nördlingens größtem Open-Air-Kaufhaus findet man noch so einiges, was es woanders nicht mehr gibt. Man lässt sich von den Kleinen erweichen, das ersehnte Spielzeug zu erstehen oder hört den Sprüchen des „Billigen Jakobs“ zu. Auch die Marktreihen gehen mit der Zeit. Neben den langjährigen Beschickern – manche kommen schon seit 70 Jahren nach Nördlingen – gibt es auch viele neue Angebote.

Buntgemischtes

Spielgeschäfte, Mandel-, Los- und Schießwägen sind im Angebot. Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Lebkuchen kitzeln den Gaumen. Und dass auf der Mess´ niemand verhungern oder verdursten muss, dürfte hinreichend bekannt sein. Die Nördlinger Metzger und Bäcker, die über das ganze Festgelände mit ihren Marktständen verstreut sind, sorgen dafür. Aber auch Fischstände, italienische Pizza, Crepes, türkischer Kebab, Choco-Kebab, Nibelungengrill und Bratpfandl laden ein, um nur einiges aufzuzählen.

Vergnügungspark

„Kommen, sehen, staunen“! Dieses Motto gilt seit Jahren für die Nördlinger Mess´.

Nach dem der Trend zur immer schnelleren, immer höheren, mit noch einer Umdrehung mehr daherkommenden „Neuheit“ zwar längst an seine natürliche Grenze gestoßen ist und somit Neuheiten nur schwer zu entdecken sind, kann trotzdem zwei Neuheiten verbucht werden.

 

 

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht