Baldinger Tor

Stadttor ins württembergische Schwaben und nach Franken.

 

 

 

Neue Bastei

Die Neue Bastei wurde leider vollständig abgebrochen.

 

Hafenmarkt

Am Hafenmarkt verkauften die auswertigen Hafner ihre Töpferwaren.

Leihhaus

Das Leihhaus war ursprünglich städtische Kanzlei und Waage - heute befindet sich darin die Tourist-Information.

 

Spitzturm

Ein malerischer Wehrturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung von 1327.

 

 

 

Kirchturm "Daniel"

So, G'sell, so" erschallt heute wie damals jeden Abend der Ruf des Türmers vom "Daniel", dem Turm der spätgotischen Hallenkirche St.-Georg.

St.-Salvator-Kirche

Die Salvatorkirche wurde nach einem Hostienwunder als Klosterkirche der Karmeliter erbaut.

 

Hallgebäude

Das mächte Hallgebäude dient einst als städtischer Salz- und Weinspeicher sowie als Börse.

 

Alte Schranne

Die Alte Kornschranne diente seit alters her als Lagerhaus für den Nördlinger und Rieser Getreidehandel.

 

 

 

 

Haus der Kultur

Im Haus der Kultur sind die Stadtbibliothek und die VHS Nördlingen untergebracht.