Unterer Wasserturm

Er schützte die Schwachstelle der Stadtverteidigung am Ausfluss der Eger.

 

Reißturm

Der Reißturm wurde 1644 in einen Geschützturm umgebaut.

 

Hafenmarkt

Am Hafenmarkt verkauften die auswertigen Hafner ihre Töpferwaren.

Haus der Kultur

Im Haus der Kultur sind die Stadtbibliothek und die VHS Nördlingen untergebracht.

 

 

Baldinger Tor

Stadttor ins württembergische Schwaben und nach Franken.

 

 

 

Hallgebäude

Das mächte Hallgebäude dient einst als städtischer Salz- und Weinspeicher sowie als Börse.

 

Löwen- und Pulverturm

Massive Batterietürme mit charakteristischem Abwurfdach zur Sicherung dieser Mauerpartie.

 

 

 

Winter'sches Haus

Das Winter'sche Haus ist ein sehenswert restaurierter Fachwerkbau mit einer kunstvoll gearbeiteten Haustür.

 

Löpsinger Tor

Das Löpsinger Tor sicherte den Straßenzugang nach Nürnberg und Leipzig und beherbergt heute auf sechs Ebenen das Stadtmauermuseum.