Unterer Wasserturm

Er schützte die Schwachstelle der Stadtverteidigung am Ausfluss der Eger.

 

Alte Bastei / Kulturzentrum Ochsenzwinger

Die Alte Bastei sicherte als mächtiges Bollwerk die am meisten gefährdete Seite der Stadt - heute dient sie als romantische Freilichtbühne. Im Kulturzentrum Ochsenzwinger finden Veranstaltungen verschiedenster Art statt.

 

 

Hafenmarkt

Am Hafenmarkt verkauften die auswertigen Hafner ihre Töpferwaren.

Feilturm

Der Feilturm diente als Schuld- und Gefängnisturm.

 

Haus der Kultur

Im Haus der Kultur sind die Stadtbibliothek und die VHS Nördlingen untergebracht.

 

 

Seelhäuser

Die Seelhäuser gehen auf eine Sitftung des Jahres 1453 zur Unterbringung von bedürftigen, hausarmen Leuten zurück.

 

Löpsinger Tor

Das Löpsinger Tor sicherte den Straßenzugang nach Nürnberg und Leipzig und beherbergt heute auf sechs Ebenen das Stadtmauermuseum.

 

Berger Tor

Das Berger Tor sicherte die Straße nach Ulm.

 

 

Leihhaus

Das Leihhaus war ursprünglich städtische Kanzlei und Waage - heute befindet sich darin die Tourist-Information.