Details

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden 
Gruppe: max. 25 Personen 
Preis: 59,- € 
Treffpunkt: Rathaustreppe

 

 

Schwein gehabt

Gehen Sie mit uns „sprichwörtlich“ durch die historische Altstadt von Nördlingen und erfahren Sie „Hieb und stichfest“, warum die Nördlinger auch heute noch um eine Sau „viel Aufhebens machen“ und was ehemals der Graf von Oettingen „im Schilde führte“ und warum damals die Soldaten auf der Nördlinger Mauer sagten: „Holzauge sei wachsam“. Also „lassen Sie sich nicht lumpen“ machen Sie sich „firm“ und erfahren Sie warum einem im historischen Nördlingen „die Felle davon schwimmen“ konnten. Sie können dabei davon ausgehen, dass wir kräftig „schmutzige Wäsche waschen“ und vielleicht müssen Sie auch „Acht geben“, dass Sie uns nicht „auf den Leim gehen“. Jahreszahlen müssen Sie sich bei dieser Führung nicht „hinter die Ohren schreiben“ und schon gar nicht aus dem „Effeff beherrschen“. Wir klären mit Ihnen eher warum so mancher „etwas auf dem Kerbholz“ hatte und warum manche Nördlinger „steinreich“ waren. Also, „lassen Sie uns nicht im Stich“, wir werden Ihnen garantiert nicht „an den Kragen gehen“ sondern bei dieser Stadtführung versuchen „den Nagel auf den Kopf zu treffen“ damit wir danach bei Ihnen auch „einen Stein im Brett haben“.

Zur Buchungsanfrage