Details

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gruppe: max. 25 Personen
Preis: 49,- €
Treffpunkt: Rathaus

800 Jahre Nördlinger Mess`

 

Wer im Ries freut sich nicht jedes Jahr wieder auf die Nördlinger Mess‘, auf den Geruch und die  Klangkulisse, auf die Mess‘-Wurst und das Mess‘-Bier, auf Vergnügen und geselligen Zeitvertreib? Die älteren Messbummler erinnern sich noch, dass die Mess‘ früher inmitten der Altstadt war. Erst 1964 zog die Mess‘ aus Platzgründen vor die Tore der Stadt auf die Kaiserwiese. Nachweislich seit 1219 verkauften
Händler nach Pfi ngsten ihre Waren. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wandelte sich die Warenmesse zum Jahrmarkt. Schausteller, Fahrgeschäfte und Naschereien bieten neben den Verkaufsbuden allerhand Kurzweil und Unterhaltung.

 


“Pfingstwoch‘ aus – Messwoch‘ ein“
Jeder Rieser kennt diesen Merksatz für den traditionellen Beginn der „fünften Jahreszeit“ in Nördlingen. Erfahren Sie bei dieser Themenführung, wie sich die Pfi ngstmesse in ihrer Blütezeit im 14. und 15. Jh. zu einer der bedeutendsten Fernhandelsmessen Süddeutschlands mit Börsencharakter, eigenem Messegericht und Großmarkt für die einheimischen Handwerker entwickelte.