Sanierung von Asphaltdeckschichten in der Altstadt

In Teilbereichen der Nördlinger Altstadt, wie hier an der Kreuzung Löpsinger Straße mit Bauhofgasse, muss die Asphaltdeckschickt saniert werden. Bildquelle: Wolfgang Wiedemann, Stadt Nördlingen.

Die Stadt Nördlingen saniert im Rahmen des Straßenunterhalts die Asphaltdeckschichten und erneuert die Fahrbahnmarkierungen in Teilbereichen der Altstadt von Nördlingen. Die Maßnahmen sind notwendig, da einerseits die Straßenoberflächen erhebliche Schäden aufwiesen und andrerseits die aufgebrachten Markierungen, die entsprechend der Straßenverkehrsordnung Verkehrszeichen darstellen, auch sehr in Mitleidenschaft gezogen worden sind.

Es ist vorgesehen, die Teilbereiche so zusammenzufassen, dass die Asphaltierungsarbeiten in den Kalenderwochen 38 und 39 ausführt werden können. Die entsprechenden Straßenzüge müssen dann vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Während der Sperrung werden ebenfalls die Schieberkappen und Schächte der jeweiligen Spartenträger erneuert. Die Stadt Nördlingen bittet um Verständnis für

- die Sperrung der Neubaugasse und Hallgasse vom 19. September bis längstens 23. September. Umleitungen sind ausgeschildert.

- die Sperrung der Kreuzungsbereiche Löpsinger Straße - Bauhofgasse und Baldinger Straße - Vordere Gerbergasse vom 26. September bis längstens 30. September.

Die notwendigen Fahrbahnmarkierungen werden dann in den KW 40 und 41 aufgebracht. Hierzu kommt es arbeitsbedingt, zu temporären stundenweisen Sperrungen. Auch außerhalb der Altstadt werden diverse Markierungsarbeiten ausgeführt.

>>Übersicht