Poetry Slam in der „Alten Bastei“

Nach den erfolgreichen Premieren der immer beliebter werdenden Kulturveranstaltung „Poetry Slam“ in der „Alten Schranne“ bzw. in der „Alten Bastei“ wird der „Dichterwettkampf“ am Samstag, 06. August 2022 um 20:00 Uhr in der „Alten Bastei“ fortgesetzt.  

Organisator Jens Hoffmann – von vielen vergleichbaren Wettbewerben bestens bekannt – hat zusammen mit Andreas Weiß aus Oettingen wieder acht Poetry-Slam-Poeten eingeladen, die in einem „Dichterwettstreit“ um die Gunst des Publikums buhlen. Wie gewohnt entscheidet letztlich das Publikum, welcher Beitrag, welche Vortragende oder welcher Vortragender als Sieger ausgezeichnet wird. Die Open-Air-Bühne im Freilichttheater „Alte Bastei“ bietet hervorragende Bedingungen, um lange vermisste Open-Air-Kulturveranstaltungen wieder mit neuem Leben zu erfüllen. Poetry Slam in der „Alten Bastei“ ist „Kultur mit Niewoh“, wie Initiator Jens Hoffmann betont. Ein Muss für Kulturinteressierte Nördlingerinnen und Nördlinger sowie Freunde und Gäste aus der Region.

Karten sind bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen und bei Bücher Lehmann sowie an der Abendkasse in der „Alten Bastei“ erhältlich.