Ausstellung eröffnet

„Nördlingen im Fokus einer Ausstellung“ in der Alten Schranne

In der Alten Schranne ist die Ausstellung „Nördlingen im Fokus einer Ausstellung“ eröffnet worden. Acht Nördlinger und Rieser Künstler zeigen aktuelle Werke aus Nördlingen bzw. ihrer Heimatstadt. Beteiligt sind Oskar Bernhard, Peter Binder, Jörg Kicherer, Matthias Meyer, Eberhard Stotz, Wolfgang Mussgnug, Sebastian Wolf und Alexander Wachtel. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis 21. Oktober jeweils Freitagabend von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags sowie sonntags von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.