Einweihung „Wemdinger Unterführung“ am Freitag, 14. September 2018 um 15:30 Uhr

Am Freitag, 14. September 2018 wird nach nur knapp 19-monatiger Bauzeit die „Wemdinger Unterführung“ eingeweiht. Um 15:30 Uhr beginnt die Knabenkapelle Nördlingen musikalisch die Feierlichkeit. Parkplätze für die Ehrengäste und auswärtige Besucher sind auf dem „Döderlein-Parkplatz“ Richtung Wemdinger Straße ausgewiesen. Dort stehen die Toilettenanlagen ebenfalls zur Verfügung. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung fahren die Ehrengäste mit dem historischen Feuerwehrauto erstmals durch die Unterführung. Begleitet wird dieses Feuerwehrauto von einem Autokorso mit 23 Oldtimern und anschließend mit fünf modernen E-Fahrzeugen. Diese Aktion der Rieser Nachrichten hat großen Widerhall gefunden. Sobald die Fahrzeuge erstmals durch die Unterführung gefahren sind, werden beide Fahrspuren bestuhlt und die Metzgerei Hülsenbeck sowie das Fürstliche Brauhaus Wallerstein versorgen die Gäste mit „Mess´-Würsten“ und Getränken. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Imbiss ist zur Eröffnung am Freitagnachmittag unentgeltlich. Auch eine vorbereitete Broschüre über den Bauablauf, Informationen und Fotos ist unentgeltlich erhältlich. Diese Broschüre liegt im Anschluss dann auch für jedermann in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen aus. In vorbereiteten Spendenboxen können gegebenenfalls Beträge, die ausschließlich der „Nördlingen Schule“ zu Gute kommen, gegeben werden.

>> Broschüre "Die neue Wemdinger Unterführung"