Vorfreude auf das CittaSlowFestival 2018

Im Jahr 2009 wurde die Stadt Nördlingen als CittaSlow (cittá ital. Stadt, slow engl. langsam) zertifiziert und wurde damit Teil des heute weltweit über 250 Orte umfassenden Netzwerks lebenswerter Städte.

Kultur, Geschmack, Gastfreundschaft - bereits zum vierten Mal lassen die Nördlinger die Ziele und Werte von CittaSlow in der guten Stube der historischen Altstadt mitten auf dem Markplatz unter dem Schirmdach des „Magic Sky“ hochleben.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet die richtige Mischung aus Unterhaltung und Information. Neben den rund 40 Ausstellern und der Hauptbühne auf dem Marktplatz ist dabei während des Wochenendes in der gesamten Altstadt einiges geboten: Quigong im Park, Führungen durch die Stadt und in den Museen, der Wochenmarkt und eine Kunstaktion laden dazu ein, Nördlingen als CittaSlow zu entdecken.

Ein besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr der Schwabentag, welcher am Festival-Sonntag begangen wird. Während zahlreiche Aussteller die Vielfalt und Werte Schwabens vermitteln, wird ein Sternmarsch und Gemeinschaftschor mit 500 Musikern ein beeindruckendes akustisches und optisches Erlebnis für die Besucher sein.

CittaSlowFestival
Termin: 17. – 19.08.2018
Ort: Marktplatz Nördlingen
Eintritt: Frei
www: https://www.noerdlingen.de/cittaslowfestival/
Parken: Kostenfrei und zeitlich unbegrenzt vor den Stadttoren. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg auf das Festgelände.