Themenführung „Vom Adler zum Zwickel“

Eine bierhistorische Stadtführung durch die Wirtschafts- und Brauereigeschichte Nördlingens.

Führung aus dem öffentlichen Führungsprogramm 2018

 

In der ehemals Freien Reichsstadt Nördlingen fanden sich zu besten Zeiten mehr als 70 Wirtshäuser und 19 Brauereien. Die Wirtshausschilder wechselten zum Teil öfter, als die Wirte ihre Socken. Es gab Zeiten, in denen der Stadtrat den Nördlinger Bürgern vom herbeigerufenen Oettinger Braumeister erklären ließ, wie billiges Bier gebraut wurde. Empört traten die Nördlinger in den Bierstreik.

 

Auch wird von Nürnberger Patrizierkindern berichtet, dass sie vom hiesigen Bier krank wurden.

Genügend Stoff um bei einem ca. 90-minütigem Spaziergang von vergangenen Zeiten zu träumen und in Erinnerungen zu schwelgen.

 

Der thematische Rundgang zur Geschichte des Bieres in Nördlingen findet am kommenden Sonntag, 15. Juli 2018 um 11 Uhr ab der Rathaustreppe statt. Die Führung kostet 5,50 €, Kinder unter 12 Jahren sind frei. Es empfiehlt sich eine vorherige Reservierung bei der Tourist-Information Nördlingen unter 09081-84116. Kurzentschlossene können sich natürlich auch spontan der Führung anschließen.