Stadt Nördlingen mit neuem Webauftritt

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mehrerer Städtepartner entlang der Romantischen Straße wurden die Internetseiten der Stadt Nördlingen grundlegend überarbeitet. Oberbürgermeister Hermann Faul machte im Zuge der Vorstellung der neuen Seiten deutlich: „Ein zeitgemäßes Onlineangebot ist auch in einer historischen Stadt wie der unseren für Bürger und Gäste unerlässlich.“

Bei Layout und Technik wurde dabei der wachsenden Bedeutung der Datenstruktur für die Auffindbarkeit in Suchmaschinen und für digitale Assistenten (Alexa & Co) Rechnung getragen. Ebenso wichtig waren aber auch Aspekte wie die Responsivität der Seite, das heißt die für mobile Endgeräte optimierte Ausspielung der Inhalte. Fachleute sprechen heute bei der Konzeption von Internetseiten auch von „mobile first“, da die Zugriffsraten durch Smartphones und Tabletts gegenüber den klassischen Desktop-PCs rasant gestiegen sind.

Neben der strategischen Konzeption hat vor allem die Komplexität der verschiedensten Behörden und Einrichtungen unter der Herausforderung die unterschiedlichen Interessen der fünf beteiligten Partner abzubilden, in diesem Projekt einen hohen Abstimmungsbedarf erfordert. Während beispielsweise in Wertheim der Schiffstourismus auf dem Main eine große Rolle spielt, war es für Nördlingen wichtig, dass die Wassertemperatur des Freibads online angezeigt wird. So kommt es auch, dass trotz der gemeinsamen Seitenarchitektur, auch „Framework“ genannt“, die Seiten der einzelnen Projektpartner durchaus sehr verschieden anmuten werden. Zu sehen gibt es bis dato nur die Nördlinger Seite, die als erste fertiggestellt werden konnte.

Im Zuge der Neugestaltung wurden auch die seit 2011 getrennten Auftritte www.noerdlingen.de (Tourismus) und www.stadt.noerdlingen.de (Verwaltung) wieder unter einer gemeinsamen Domain zusammengeführt. Mit der neuen Technik steht nun ein umfangreicher Werkzeugkasten zur zeitgemäßen Darstellung von Inhalten im Internet zur Verfügung. Diese müssen freilich an der ein oder anderen Stelle noch überarbeitet werden und sollen in Zukunft dynamisch gepflegt werden. Gerade für die Anlaufphase wird hierfür auch ein Feedback-Formular eingebunden.

Mehr unter www.noerdlingen.de