In 50 Tagen um Bayern – Spendenaktion für Kinder mit Handicap

In 50 Tagen um Bayern - Ute Jansen und Markus Frommlet

Am kommenden Samstag, 25. Juli 2020 beginnt die erste Grenzumrundung Bayerns von Ute Jansen und Markus Frommlet. „Insgesamt sind 2.600 Kilometer, 52.000 Höhenmeter, mit 15 Fortbewegungsmitteln in den nächsten 50 Tagen geplant“, schreiben die beiden Protagonisten. Sie rufen mit ihrer Aktion zu Spenden für Kinder mit Handicap auf. Seit mehreren Monaten wird die erstmalige Umrundung Bayerns mit Muskelkraft vorbereitet. Bereits im Frühjahr hatte Markus Frommlet auch die Stadt Nördlingen um Unterstützung gebeten. Jetzt sind die Planungen so konkret, dass am 9. September 2020 Ute Jansen und der Arzt und Outdoor-Spezialist Markus Frommlet, von Rothenburg kommend, nach Nördlingen einfahren werden. Ein kurzer Empfang im Rathaus ist an diesem Abend gegen 17:00 Uhr geplant. Ausführliche weitere Informationen entnehmen Sie der Homepage www.rund-um-bayern.de.

Gerne können Sie den Aufruf zur Spendenaktion für Kinder mit Handicap unterstützen, indem Sie zum Spenden sammeln, zum Spenden aufrufen oder Spenden-Tshirts bestellen und dabei spenden, wünschen sich die beiden Initiatoren ein gutes finanzielles Ergebnis für behinderte Kinder.