Nathalie Schnider-Lang


1965 Geboren in Zürich

1981 - 1985
Centro scolastico per le industrie artistiche CSIA,

Lugano-CH, Dipl. CSIA Arti decorative.
Schülerin von Nag Arnoldi

1985 - 1992
Freischaffend. Eigenes Atelier in Mesocco-CH.

1992 - 1995
Ausbildung an der Fachschule für Keramikgestaltung,
Höhr-Grenzhausen-D ´95

seit 1995
Freischaffend im Bereich, Keramik, Objekt, Plastik
Mitglied im BBK (Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler)

Auszeichnungen
1998 Keramikpreis der Stadt Bürgel
2006 Förderpreis "Kultur der Regionen", LORENZ & COMPANY
2009 Keramik Europas Westerwaldpreis
2010 Kunstpreis der Stadt Donauwörth

Arbeiten in Öffentlichen Sammlungen:
Keramikmuseum Westerwald
Keramikmuseum der Stadt Bürgel

Seit 1995 zahlreiche kontinuierliche Ausstellungsbeteiligungen, sowie Einzelausstellungen u.A.

2019 Galerie du Don-F, Corp a corp
2018 FACE 2018, Society of Portrait Sculptors’ 54th Exhibition at La Galleria Pall Mall,
           London
2018 NVK Ceramics Triennial 2018, CODA Museum Apeldoorn-NL
2017 XIII BIENAL INTERNACIONAL DE CERÁMICA DE MANISES-E
2017 Galerie Terra Viva, Galerie céramique d‘art actuel, St. Quentin la Poterie-F
2016 Loes & Reinier international ceramics, Deventer-NL (Einzelausstellung)
2016 Les Journees de la ceramique Paris-F
2015 Kunst-Schaefer Galerie, Wiesbaden (Einzelausstellung)
2015 59. Premio di Faenza, International Competition of Contemporary Ceramic Art,
           International Museum of Ceramics in Faenza-I
2014 KERAMIK EUROPAS -13.Westerwaldpreis 2014, Keramikmuseum, Westerwald
2014 Mit allen Sinnen auf den Spuren des Barock, Städtische Galerie Villa Streccius,
           Landau
2014 Städtische Galerie Schwabach,Edith Beck-Herbstleb Malerei,
           N.Schnider-Lang Plastik
2013 Cheongju Interational Craft Biennale 2013, Korea
2013 7. Förderpreises der Nassauischen Sparkasse Skulptur in Keramik
2012 Galerie Ceasar, Olomouc-Cz
2012 JUST CERAMICS Sonderpräsentation EUNIQUE 2012, Karlsruhe
2012 Biennal internacional de cerámica de Manises-E
2012 Große Nordschwäbische Kunstausstellung, Donauwörth
2012 Grassimesse, Museum für Angewandte Kunst, Leipzig
2011 61. Bayreuther Kunstausstellung ,Eremitage, Kunstverein Bayreuth
2010 Keramik Europas Westerwaldpreis (int.Wettbewerb und Ausstellung)

www.schnider-lang.de | www.keramik-wohnen.de

Peter Lang

1988-91
Ausbildung zum Keramiker in der Töpferei Saida, Lehengütingen

1991-93
Wandergeselle in Deutschland, Schweiz, England und Irland

1993-95
Besuch der Fachschule für Keramik in Landshut Beginn der Meisterausbildung

1995
Meisterprüfung

seit 1995
Gemeinsame Werkstatt mit Nathalie Schnider-Lang

Projekte:
www.erde-und-feuer.de
www.aptus-webdesign.de
www.kunst-im-ries.de