Bürgerversammlung zum Hallenbad am 19.07.2021

Um die Bürgerinnen und Bürger über den Stand der Planung, insbesondere über das geplante Raumprogramm zu informieren, hatte die Stadt Nördlingen am Montag, den 19.07.2021 um 20:00 Uhr zu einer Online-Bürgerversammlung eingeladen. Dabei haben die Vertreter des beauftragen Architekturbüros Löhle Neubauer, ein Vertreter des beauftragen Projeksteuerers und ein Vertreter der Firma GMF, welche für das geplante Bad eine Potenzialanalyse erstellt hat, im Rahmen von Präsentationen informiert. Die Aufzeichnung der Bürgerversammlung sowie die einzelnen Vorträge können unter den untenstehenden Links heruntergeladen werden.



Vorstellung im Stadtrat am 27.04.2021


Würdigung der Preisträger des Architekturwettbewerbes zum Ersatzneubau des städtischen Hallenbades und Vorstellung des weiteren Projektablaufes in der Sitzung des Bau- Verwaltungs- und Umweltausschusses der Stadt Nördlingen am 27. April 2021.

Architektenwettbewerb

Im Architektenwettbewerb für den geplanten Neubau des Hallenbades wurden 18 Wettbewerbsarbeiten renommierter Architekturbüros eingereicht. Diese können nachfolgend eingesehen werden.

Das Preisgericht hat einen 1. Preis und zwei 2. Preise sowie Anerkennungen vergeben.

Das Preisgericht bestand aus vier externen Fachpreisrichtern sowie Oberbürgermeister David Wittner und den Bürgermeisterinnen Rita Ortler und Gudrun Gebert-Löfflad. Unterstützt wurden Sie durch zwei ständig anwesende Fachpreisrichter ohne Stimmrecht und die fünf stellvertretenden Sachpreisrichter der Stadtratsfraktionen. Weitere sachverständige Berater aus der Verwaltung und dem Bäderbetrieb nahmen ebenfalls an der Sitzung teil. Die Wettbewerbsbetreuung und Auslobung übernahm die Firma CONSTRATA Ingenieur-Gesellschaft mbH aus Bielefeld, die die in der Preisgerichtssitzung im Rahmen der Vorprüfung vorstellte.

1. Preis:


2. Preis:


Anerkennungen:


Weitere Wettbewerbsbeiträge:



Stadtrat diskutiert über Hallenbad

In der Sitzung des Stadtrates am 25.06.2020 wurden den anwesenden Damen und Herren die aktuellen Planungen in Bezug auf die Sanierung und Erweiterung des städtischen Hallenbades vorgestellt.

Video-Aufzeichnung der Vorträge zum Thema Hallenbad aus der Stadtratssitzung vom 25.06.2020

Präsentation zum Thema Hallenbad aus der Stadtratssitzung vom 25.06.2020

Raumprogramm: Vorschlag der Verwaltung vom 09.07.2020

Präsentation zum Thema Hallenbad aus der Stadtratssitzung vom 09.07.2020

Bereits 2011 wurde eine Studie in Auftrag gegeben, die verschiedene Varianten zum Erhalt bzw. zur Verbesserung des Hallenbades in Nördlingen „beleuchten“ sollte. Durch Großprojekte in den vergangenen Jahren (Wemdinger Unterführung, Sanierung Spitalmühle, ect.) musste die Sanierung bzw. Erweiterung des Hallenbades hintangestellt werden. Die politischen Parteien im Stadtrat und Oberbürgermeister Faul haben aber stets betont und klar kommuniziert, dass noch in dieser Legislaturperiode eine Entscheidung über die Sanierung und Erweiterung am bisherigen Standort oder Neubau entweder in der Gerhart-Hauptmann-Straße oder an anderen Alternativstandorten auf den Weg gebracht werden solle. Deshalb hat der Stadtrat entschieden das vorliegende Gutachten von 2011/2012 auf den „neuesten Stand“ bringen zu lassen und die Ergebnisse am 18. Juli 2018 im Gremium beraten. Die Fraktionssprecher waren dabei ebenfalls einstimmig der Auffassung, dass eine Entscheidung zum Thema „Hallenbad“ noch in dieser Legislaturperiode fallen muss. Oberbürgermeister Faul gab das Ziel aus, eine Entscheidung, wenn möglich noch in diesem Jahr, zu treffen. Hierzu sei es unerlässlich, dass sämtliche Varianten und vor allem sämtliche verfügbare Kosten geprüft und zusammengestellt werden müssen. Die frühzeitige Information unserer Bürgerinnen und Bürger, die Offenlegung aller Varianten und Möglichkeiten sowie ein breiter Diskurs sei unabdingbar, um letztlich eine Entscheidung zu treffen, die von allen Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden kann und werden wird. Die vorliegenden Ergebnisse durch das Büro Fritz Planung GmbH und das Stadtbauamt sind in der Anlage einsehbar.

Gerne können weitere Anregungen, Meinungen und Informationen direkt an die Stadt Nördlingen, Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit, gesandt werden. Auch per Mail unter presse@noerdlingen.de ist Ihre Meinung willkommen.

Präsentation Planungsvarianten, Stadt Nördlingen
Hallenbadstudie - FRITZ Planung GmbH
Präsentation Stadtkämmerei, Stadt Nördlingen, Finanzierbarkeit

Video-Aufzeichnung der Vorträge zum Thema Hallenbad aus der Stadtratssitzung vom 25.06.2020

Präsentation zum Thema Hallenbad aus der Stadtratssitzung vom 25.06.2020