Termine und Zeiten

24.05.2020 · 14:00 Uhr

Preisinformationen

Eintritt: 13 €, Ermäßigt: 7 € (Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab 60%)

Veranstaltungsort

Stadtsaal "Klösterle"
Beim Klösterle 1
86720 Nördlingen

Veranstalter

Tanzraum Nördlingen
Barbara J. Lins
09087-920470
www.tanzraum-ries.de/
lins@tanzraum-ries.de

Alice und ihre wundersame Reise

Eine Tanzinszenierung für die ganze Familie. Moderne Tanzsprache trifft auf Videoprojektionen und farbenfrohen Kostümen

Eine Tanzinszenierung für die ganze Familie. Moderne Tanzsprache trifft auf Videoprojektionen und farbenfrohen Kostümen

Alice ist nicht mehr sie selbst! Sie hat Probleme, wird in der Schule ausgegrenzt, ist verzweifelt und fällt immer tiefer in ein Loch …zieht sich in eine eigene Welt zurück. Dort begegnet ihr die „Grinsekatze“, die bemerkt, wie verloren sie ist. Sie will Alice helfen wieder „ganz und mehr“ zu werden …

 

„Alice – und ihre wundersame Reise“ ist eine Tanzinszenierung für die ganze Familie. Moderne Tanzsprache trifft auf Videoprojektionen und farbenfrohe Kostüme. Der Zuschauer begleitet Alice bei ihrer Reise zwischen Realität und Traumwelt, auf der Suche nach sich selbst und den großen und kleine Geheimnissen des Lebens. Inspiriert von den Kinderbüchern „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ des britischen Lewis Carroll wurde das Stück von TanzART (J. Schmück und A. Dietrich) entwickelt.

Ein Stück, in dem die Schüler*innen große und kleine Helden in kurzen Szenen eine Welt erschaffen, in der alles und nichts wirklich ist, die voll von Lebensweisheiten, skurriler Wesen und Wundern ist. Mit viel Tempo, fiktiven Leseranreden und jugendlichem Witz möchte das Stück den Zuschauer ins Wunderland führen und gleichzeitig einen Bezug zur eigenen Lebensrealität schaffen. Denn sind wir nicht alle ein bisschen Alice?

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht