13 Dez

Termine und Zeiten

13.12.2019 – 13.12.2019 · 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtsaal "Klösterle"
Beim Klösterle 1
86720 Nördlingen

Bayerische Weihnacht mit Wolfgang Fierek

Weihnachtskonzert mit Harfen-, Zither- und Alphornmusik

Wolfgang Fierek, einer der bekanntesten deutschen Fernsehdarsteller, präsentiert die „Bayerische Weihnacht“, ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Wolfgang Fiereks wunderschönsten Weihnachtsgeschichten am Freitag, 13. Dezember 2019 um 19:30 Uhr in den Stadtsaal Klösterle nach Nördlingen. Einlass ist um 19:00 Uhr. Begleitet wird er hierbei von der Harfenistin und Zitherspielerin Gertrud Huber aus München und den Tegernseer Alphornbläsern.

Wolfgang Fierek ist bekannt aus vielen Fernsehfilmen und Fernsehserien, wie z.B. “Zwei Münchner in Hamburg“, „Ein Bayer auf Rügen“, „Die Rosenheim Cops“, „Hammer und Sichl“, „Der Bulle von Tölz“ oder „Maria fängt Feuer“. Natürlich kennen ihn viele auch Sänger und Musiker (z.B. “Resi i hol di mit mei`m Traktor ab“). Wolfgang Fierek ist fest mit Bayern verwurzelt und er liebt seine Heimat.

Die Zitherspielerin und Harfenistin Gertrud Huber aus München setzt sich intensiv mit volksmusikalischen Traditionen ihrer bayerischen Heimat auseinander. Sie spielte bereits mit den New Yorker Philharmonikern und sie hatte Auftritte in Israel, Brasilien und den Färöer-Inseln. Außerdem umrahmte sie bereits Feierlichkeiten des FC Bayern München. Weihnachtliche Lieder wie „Oh du fröhliche“, „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Leise rieselt der Schnee“ werden ebenso wenig fehlen wie das wohl bekannteste Weihnachtslied aller Zeiten „Stille Nacht, Heilige Nacht“.

Die Tegernseer Alphornbläser gibt es seit über 30 Jahren. In dieser Besetzung treten sie seit vielen Jahren auf. Sie sind bekannt aus Rundfunk und Fernsehen. Das Quartett trat u.a. in der Fernsehsendung „Melodien der Berge“ auf. Ihre 5,5 Meter langen Alphörner gehören zu den längsten in der ganzen Welt.

Karten gibt es im Vorverkauf, u.a. bei Rieser Nachrichten, Deininger Straße 8, 86720 Nördlingen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de, Tel. 01806-570000.

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht