23 Mär

Termine und Zeiten

23.03.2020 – 23.03.2020 · 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtsaal "Klösterle"
Beim Klösterle 1
86720 Nördlingen

Veranstalter

Stadt Nördlingen
Marktplatz 1
86720 Nördlingen
09081 / 840
www.noerdlingen.de
tourist-information@noerdlingen.de

Spatz und Engel

Schauspiel mit Livemusik von Daniel Grosse Boymann und Thomas Kahry mit Susanne Rader, Heleen Joor u. a.

Tournee-Theater Thespiskarren, Hannover

 

Die Geschichte der Freundschaft von Edith Piaf und Marlene Dietrich. Umrahmt, getragen und ergänzt von weltbekannten Chansons wie „La vie en rose“, „Lilli Marleen“ oder „Non, je ne regrette rien“ erzählt „Spatz und Engel“ die berührende Geschichte der intensiven Freundschaft zweier Ikonen des 20. Jahrhunderts: Marlene Dietrich und Edith Piaf, der „Blaue Engel“ und der „Spatz von Paris“ – zwei Frauen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten.

Hier die beherrschte, kühle Schönheit aus preußisch-bürgerlichem Milieu, die ein Internat in Weimar besuchte und sich zur Konzertgeigerin ausbilden ließ. Dort die leidenschaftliche kleine Göre, die ihre Kindheit in einem Bordell in der Normandie verbrachte und auf den Straßen von Paris groß wurde. Doch aller Gegensätzlichkeit zum Trotz verband diese beiden Frauen eine langjährige Freundschaft, wurde Marlene Dietrich gar Trauzeugin und Hochzeitsplanerin bei Edith Piafs erster Ehe.

„Spatz und Engel“ wirft einen einmaligen Blick auf dieses bislang wenig thematisierte Kapitel in den Viten der weltbekannten Diven, von ihrer ersten Begegnung auf der Damentoilette eines Ballrooms in New York bis zu ihrer kurzen Liebesaffäre, die zum Fundament der lebenslangen Freundschaft wird. Die wunderbaren Chansons von Marlene Dietrich und Edith Piaf, darunter populäre Hits ebenso wie weniger bekannte Kostbarkeiten, bilden den roten Faden und machen diesen eindrücklichen Theaterabend zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Uraufführung am Wiener Burgtheater wurde zum Überraschungshit und begeisterte.

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht