Leichter Regen

Samstag, 11.07.20:
Leichter Regen.
15 °C.


 

Das Stadtwappen

Seit Anfang des 13.Jahrhunderts ist das Wappen der Reichsstadt Nördlingen in verschiedenen Siegelprägungen nachweisbar: In Gold ein golden gekrönter und golden bewehrter (= Schnabel, Fänge, Krallen) schwarzer Adler mit roter Zunge. Zur Unterscheidung von anderen schwäbischen Reichsstädten ist der Nördlinger Reichsadler seit dem 16. Jahrhundert gelegentlich mit einem weißen Brustschild versehen, geteilt in die Stadtfarben Weiß und Rot und mit dem Großbuchstaben N für Nördlingen belegt.

Aktuelle News

Bürgerinitiative übergibt 1.269 Unterschriften an Oberbürgermeister Wittner

Andreas Lachenmeyer und Werner Luther, Anwohner im Altstadtquartier „An der Baldinger Mauer“, „Ankergasse“, „Bei der Steinernen Brücke“ befürchten...

Oberbürgermeister Wittner stellt sich vor Nördlinger Landwirtschaftsamt


Die Pläne der Bayerischen Staatsregierung, die Landwirtschaftsämter Nördlingen und Wertingen zu einem sog. Verbundamt zusammenzulegen, bereitet...

Kommende Veranstaltungen

11 Mai

11.05.2020 – 08.11.2020 · 13:30 – 16:30 Uhr

Einblick in Nördlingens „Dunkle Jahre“

01 Jul

01.07.2020 – 30.09.2020 ganztägig

KUNST ZEI[G]T