Nebel

Freitag, 21.09.18:
Nebel.
14 °C.

 

 

Das Stadtwappen

Seit Anfang des 13.Jahrhunderts ist das Wappen der Reichsstadt Nördlingen in verschiedenen Siegelprägungen nachweisbar: In Gold ein golden gekrönter und golden bewehrter (= Schnabel, Fänge, Krallen) schwarzer Adler mit roter Zunge. Zur Unterscheidung von anderen schwäbischen Reichsstädten ist der Nördlinger Reichsadler seit dem 16. Jahrhundert gelegentlich mit einem weißen Brustschild versehen, geteilt in die Stadtfarben Weiß und Rot und mit dem Großbuchstaben N für Nördlingen belegt.

Aktuelle News

Themenführung „Auf den Spuren der Hexenprozesse“

Führung aus dem öffentlichen Führungsprogramm 2018

Wemdinger Unterführung eingeweiht

Die Einweihung der „Wemdinger Unterführung“ wird zum Bürgerfest! Oberbürgermeister Hermann Faul war die Freude spürbar anzumerken, als er viele...

Dorfzentrum „Alte Schule“ in Schmähigen eingeweiht

Mit einem Festwochenende ist die neusanierte „Alte Schule“ und der Erweiterungsbau der Adlerbergschützen Schmähingen eingeweiht worden....

Kommende Veranstaltungen

24 Apr

24.04.2018 – 04.11.2018

Ackern in der Stadt

23 Sep

23.09.2018 · 11:00 – 12:30 Uhr

Auf den Spuren der Hexenprozesse