Regenschauer

Freitag, 18.01.19:
Regenschauer.
1 °C.

 

 

Das Stadtwappen

Seit Anfang des 13.Jahrhunderts ist das Wappen der Reichsstadt Nördlingen in verschiedenen Siegelprägungen nachweisbar: In Gold ein golden gekrönter und golden bewehrter (= Schnabel, Fänge, Krallen) schwarzer Adler mit roter Zunge. Zur Unterscheidung von anderen schwäbischen Reichsstädten ist der Nördlinger Reichsadler seit dem 16. Jahrhundert gelegentlich mit einem weißen Brustschild versehen, geteilt in die Stadtfarben Weiß und Rot und mit dem Großbuchstaben N für Nördlingen belegt.

Aktuelle News

Juna Grossmann liest aus ihrem neuen Buch „SCHONZEIT VORBEI! Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus“

Juna Grossmann arbeitet in einer NS-Gedenkstätte und beobachtet seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter werden,...

Breitbandausbau in Nördlingen im Bereich des Gewerbegebiets "An der Lach"

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie vom 09.07.2014) den...

Breitbandausbau in Nördlingen im Bereich von Einzelgehöften und Weilern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie vom 09.07.2014) den...

Kommende Veranstaltungen

19 Jan

19.01.2019 · 19:30 Uhr

Perspektiven aus Nepal

20 Jan

20.01.2019 · 11:00 Uhr

Brawüssimo