Planungen für das CittaSlowFestival 2018 nehmen konkrete Formen an

Mit der für das Jahr 2018 geplanten, mittlerweile vierten Auflage ge-hört das CittaSlowFesitval beinahe schon zu den Traditionsveranstal-tungen im Jahreskalender der Stadt Nördlingen.

Eines der beliebtes-ten Events ist es allemal, tummelten sich doch bei den vorangegan-genen Festen rund 20.000 Besucher in der guten Stube der Stadt. Wie berichtet hatte Nördlingen vom Bezirk Schwaben aufgrund der überregionalen Strahlkraft des CittaSlowFestivals zudem den Zu-schlag zur Durchführung des Schwabentages 2018 erhalten. Der Nördlinger Stadtrat hat per Beschluss in einer der letzten Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses zudem den Weg freigemacht für die Aufnahme der konkreten Planungen.
Die beiden Ko-Veranstalter Stadt Nördlingen und der Stadtmarketing-verein „Nördlingen ist´s wert“ suchen nun nach passenden Ausstel-lern und Sponsoren, die den Cittaslow-Gedanken nicht nur ideell, sondern auch durch ihr persönliches Engagement auf der Veranstal-tung oder einen finanziellen Beitrag unterstützen möchten.
Termin für das vierte CittaSlowFestival auf dem Nördlinger Markplatz ist der 17. bis 19. August 2018.
Auskünfte hierzu erteilen die Geschäftsstellenleiterin des Marketing-vereins, Susanne Vierkorn, und David Wittner, Leiter der Tourist-Information. Zudem finden sich die wichtigsten Rahmendaten auch online unter www.cittaslow.noerdlingen.de und www.noerdlingen.biz/cittaslowfestival.