Film zum Historischen Stadtmauerfest fertig gestellt

Das Historische Stadtmauerfest 2013 geht in die Annalen der Stadtgeschichte ein. Bei sommerlichen Temperaturen wurde mit einem ganz besonderen Fest in der Gegenwart unter dem Motto „Eine Stadt erlebt ihre Geschichte“ an die Vergangenheit erinnert. Die 11. Auflage des Historischen Stadtmauerfestes bot eine Vielzahl von Attraktionen und ein begeisterndes Programm. Die Stadt Nördlingen hat wie bei den vorausgegangenen Historischen Stadtmauerfesten wieder einen Film in Auftrag gegeben, der nun fertig gestellt ist.

Filmemacher Horst Lenner stellte diesmal ein noch größeres Team zusammen. Dabei waren die bewährten Kräfte Julia Raizner und Verena Leiminger, die schon beim Fest 2010 an der Kamera und am Mikrophon zugange waren. Dazu haben in diesem Jahr Angelika und Andrea Stöcklein mit Kameras und Mikros die Stimmung während des Festverlaufes Anfang September 2013 eingefangen. Das Quintett dokumentierte die großartige Stimmung während des dreitägigen Spektakels. Schließlich hat Horst Lenner, der seit 1998 jeweils nach den Festen einen Film herausbringt, schon Erfahrung. Sein Anliegen ist, jedem Stadtmauerfestfilm einen anderen Touch zu geben, was bei den traditionell gleichbleibenden Abläufen schon eine besondere Herausforderung darstellt. Die Fünf erarbeiteten ein Konzept, das kaum Parallelen zum Film von 2010 aufweist. Lediglich die „Standards“, wie Eröffnungsszene, Brauchtumsumzug und Festumzug, sowie der Große Zapfenstreich sollten ebenso Berücksichtigung finden, wie die Hintergrundinterviews und ein Rückblick über das umfangreiche musikalische Angebot.

Der 90-minütige Film ist voll von Informationen, Musik und der allenthalben anzutreffenden guten Laune. Eine eigene Musik lokaler Interpreten gibt den passenden Sound. Der Originalkommentar bei den Umzügen wurde separat aufgezeichnet und dem Bildmaterial zugeordnet. Aus fast 900 Sequenzen, gefilmt von bis zu vier Kameras, erfolgte die Materialsichtung, -sortierung und der Schnitt unmittelbar nach dem Fest.

Der Film zum Historischen Stadtmauerfest in Spielfilmlänge ist als DVD und erstmals auch auf BluRay erhältlich. Ein passendes Weihnachtsgeschenk also, das die wunderbare Stimmung während des einmaligen Festes wiederspiegelt und viele Erinnerungen an die Tage vom 6. – 8. September 2013 in Erinnerung bringt.

Die DVD ist bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen, bei Foto Hirsch sowie Foto Finck zum Preis von 14,80 Euro erhältlich. Eine BluRay für 19,80 Euro gibt es ebenfalls bei der Tourist-Information. Damit wird die Reihe der Stadtmauerfestfilme fortgeführt, die zwischenzeitlich nicht nur ein beliebtes und ideales Weihnachtsgeschenk, sondern auch ein zeitgeschichtliches Dokument sind.