Allgemeine Stadtführungen ab Karsamstag

Wer sich nach der Ostereiersuche oder dem deftigen Essen am Osterwochenende auch noch kulturell begeistern lassen möchte, darf ab Karsamstag (bis 31. Oktober) wieder gerne an einer öffentlichen Stadtführung teilnehmen.

Was Sie auch interessieren könnte:

Wie in den Vorjahren finden diese täglich um 14.00 Uhr ohne Voranmeldung ab der Tourist-Information statt.

In einer knappen Stunde und gegen eine kleine Gebühr von 3,00 € gibt es spannende und interessante Erklärungen zur Geschichte Nördlingens. Besuchen Sie die mächtige St.-Georgs-Kirche, das „Steinhaus zu Nördlingen“ mit der imposanten Freitreppe aus Suevit-Haustein oder entziffern Sie die Inschrift am „Narrenhäuslein“. Lassen Sie sich außerdem in die Zeiten der Lodweber, Gerber und Färber zurückversetzen und bestaunen Sie u. a. die zahlreichen Handwerkshäuser im Gerberviertel.

Bereits im letzten Jahr nahmen an über 300 offenen Stadtführungen fast 3.000 interessierte Besucher teil.

Natürlich werden auch Gruppen- und Themenführungen sowie geführte Ausflüge in den Geopark Ries angeboten – gerne auch für Kinder- und Schulgruppen. Das komplette Führungsangebot finden Sie unter http://www.noerdlingen.de/Gefuehrte-Touren oder im neuen Prospekt „Angebote für Gruppen 2012“ – erhältlich in der Tourist-Information.

Folgende Termine sollten Sie sich auch schon vorab notieren:

Ab 12. Mai bis 15. September finden zusätzlich „Romantische Abendspaziergänge“ jeweils um 20.30 Uhr statt.

Jeden Sonntag vom 15. April bis 9. September gibt es außerdem offene Geopark-Führungen (Treffpunkt 10:00 Uhr am Riegelberg – 5,00 €/ Person für 90 Minuten).