Übernachten

Gastronomie

Sonderführungen

Das ganze Jahr hindurch lockt Nördlingen mit seinem großen Führungsangebot. Weitere Höhepunkte sind beispielsweise die Sonderführungen zum "Europäischen Tag der jüdischen Kultur" oder zum "Tag des offenen Denkmals". Lassen Sie sich überraschen!

Europäischer Tag der jüdischen Kultur am 4. September 2016

Zum 17. Mal veranstalten jüdische und nichtjüdische Organisationen gemeinsam den Europäischen Tag der jüdischen Kultur. Von Norwegen bis in die Türkei, von Großbritannien bis nach Georgien öffnen in 35 europäischen Ländern an diesem Tag jüdische Kulturdenkmäler ihre Tore. Synagogen, Friedhöfe, Schulhäuser, Ritualbäder, Museen und Gedenkstätten stehen, meist bei freiem Eintritt, zur Besichtigung offen.

Dieses Jahr steht der Europäische Tag der jüdischen Kultur unter dem Thema "Jüdische Sprachen".

Führungen zum Tag des Geotops

Jedes Jahr findet im September (17. bis 25. September 2016) der bundesweite Tag des Geotops statt. Dabei werden von örtlichen Veranstaltern Geotope, Museen, Lehrpfade und andere Geo-Einrichtungen der Öffentlichkeit präsentiert. Die Organisation vor Ort erfolgt dezentral durch Privatpersonen, Vereine, Museen, Kommunen, Rohstoffbetriebe, Universitäten und viele mehr. Die Koordination auf Landesebene übernehmen die Geologischen Dienste der Bundesländer (www.infogeo.de).