Alte Buchdruckerkunst fachmännisch vorgeführt

Die Museumsgruppe der Druckerei C. H. Beck präsentiert die "Schwarze Kunst" nach alt hergebrachter Art, wie zu Gutenbergs Zeiten.

Alte Buchdruckerkunst fachmännisch vorgeführt

Dauer: ca. 1 Stunde 
Gruppe: max. 15 Personen
Preis: 25,- €
Treffpunkt: Bergerstraße 3

In einer alten "Bleisatzbude" kann man Schriftsetzern beim Setzen eines Satzes mit Bleilettern über die Schultern schauen. Wir zeigen auch das Setzen von maschinell gefertigten Texten anhand von zwei Monotastern und zwei Gießmaschinen, die noch voll funktionsfähig sind. Druckvorführungen mit einem alten Heidelberger Tiegel und das Drucken eines alten Stiches auf einer Kniehebelpresse von 1850 runden das Programm ab.